Laborgeräte Hausmesse am KIT Campus Nord

07 Juni 2016

Am 15.06.2016 findet unsere Hausmesse im Foyer des Institut für Toxikologie und Genetik, Geb. 305 Campus Nord des KIT statt. Gemeinsam mit unseren Herstellern präsentieren wir ihnen folgende innovative Laborgeräte: Labortiefkühlschranke, Zentrifugen, Inkubatoren, Reinstwasseranlagen, ph-Meter, Temperiergeräte, Pumpen sowie Autoklaven. Dazu reichen wir allen Besuchern kostenlosen Espresso/Cappuccino und Gebäck. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Wägetechnik Teil 3: Physikalische Einflüsse

07 Februar 2016

Speziell Semimikro-, Mikro- und Ultramikrowaagen arbeiten so präzise, dass sie auch physikalische Einflüsse erkennen und als Gewichtsveränderung anzeigen. Die Ursachen von falschen oder instabilen Wägeergebnissen lassen sich daher oft auf physikalische Einflüsse zurückführen. Dazu gehören Beeinflussungen durch die Umgebung des Standorts der Waage, Temperaturunterschiede zwischen Wägegut und Behälter, ebenso Auf- und Abnahme von Feuchtigkeit durch…

Energie sparen mit Peltier-Technik

01 Februar 2016

Das Peltierelement erzeugt mithilfe eines Stromflusses eine Temperaturdifferenz und ermöglicht so feine Temperierprozesse in einem begrenzten Temperaturbereich. Es kann zum Kühlen und zum Heizen eingesetzt werden. Die Wirkung dieses Bauteils beruht auf dem Peltier-Effekt (benannt nach seinem Entdecker Jean Peltier). Demnach kommt es beim Kontakt von zwei Halbleitern mit unterschiedlicher Dotierung unter Stromzufuhr zu einer…

Wägetechnik Teil 1: Standort

22 Januar 2016

Der Standort der Waage hat einen erheblichen Einfluss auf das Wägeresultat, vor allem in Bezug auf Genauigkeit und Reproduzierbarkeit. Die folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein, um zuverlässige Wägewerte zu erhalten: